11

Ja, ich habe lange nicht geschrieben. Warum genau weiß ich auch nicht. Ich war irgendwie zu beschäftigt mit... mir, daten, arbeiten, Sport ..  .  Dabei habe ich mich in den letzten Tagen/Wochen nicht mal mit meinem Fernstudium oder dem Holländisch lernen befasst. Eigentlich sollte ich also massig Zeit haben. Wenn ich nur nicht so gammelig drauf wär momentan ;)

Eben habe ich fett gefrühstückt. War richtig gut. Ich habe mir nämlich Smoothies mit unserem neuen Pürrierstab gemacht, wie ihr hier sehen könnt:


Für den Smoothie (links) habe ich eine halbe Mango, eine Banane, 3/4 Apfel, eine Mandarine und eine Apfelsine zermantscht. Die Hälfte vom Smoothie habe ich dann noch mit Joghurt gemischt (rechts). Leider ist das alles eher Brei als Getränk geworden, aber da werde ich auch schon noch rausfinden, was ich tun muss.

Gefrühstückt habe ich mit diesem tollen Ausblick - denn ob ihr es glaubt oder nicht, ICH habe im Gegensatz zu euch allen noch überhaupt nicht genug vom Schnee. Werde ich sicher auch niemals haben (:




In den letzten Tagen war ich dann auch mal ein wenig shoppen. Richtig, ich hab mich einfach mal überhaupt nicht an mein Shoppingverbot gehalten. Aber was solls. Ich glaube, ich hätte es eher bereut, diese tolle Kette im Laden zu lassen, die übrigens peeeeerfekt zu meinem Lieblingsrock und -ring passt!




Und meinen Mayersche-Gutschein von Weihnachten habe ich auch endlich mal eingelöst. Bei meinem Glück gabs ganz viel Mängelware, die überhaupt nicht nach Mängeln aussah. Für Fontane, Bronte (plus Pünktchen, die ich nicht hinbekomme) und Schwarzer habe ich gerade mal 8 Euro blechen müssen! Reclem kostet eh nicht die Welt. Perfekt!




Übrigens bin ich seit ein paar Wochen bei Kleiderkreisel (ebenfalls unter schwefelhoelzchen) angemeldet. Ist ja Wahnsinn da. Habe schon relativ viel an Schmuck verkauft und außerdem auch ein paar Sachen durch Tausch erstanden. Unter anderem Dürrenmatts Physiker, die ich zwar in der Schule schon lesen musste, aber anscheinend hab ich das Buch aus Trotz weggeworfen oder so (genauso wie die schwarze Spinne).

 

Außerdem kriege ich in den nächsten Tagen noch Sophies Welt geschickt uuund eine Kette und Ohrringe, die ich euch dann auch nicht vorenthalten will.


Gleich, so um 16 Uhr, muss ich leider mal wieder arbeiten, da tausend Leute krank sind. Habe ich überhaupt keine Lust zu, und außerdem komme ich somit auch über die 400. Muss also irgendwie im nächsten Monat angerechnet werden oder so, bin mal gespannt, wie die das machen. Ich will nicht.

Wünsche euch Lieben ein schönes Wochenende!

10

Wie versprochen: Heute ein paar Bildchen.

Mein Outfit von Freitagabend (plus die Wedges von H&M aus meinen anderen Posts):



Mein Lieblingssschmuck, seit ich das H&M-Paket in den Händen hielt:




Meine neue Kette von Assessorize:



Uuuuuund dieses hübsche Täschchen habe ich im Keller gefunden, als ich nach ner Tüte gesucht habe. Eine alte Tasche meiner stilbewussten Mama. Leider teilweise schon ein bisschen kaputt, aber ich find sie hübsch:




Und jetzt fange ich übrigens an, ungefähr tausend Sachen bei Kleiderkreise hochzuladen!

9

Ich bin leider einfach nur tot. Gestern habe ich eine Freundin in Köln besucht, wir waren im Roseclub.
Diese süßen Fotos sind dabei entstanden.

Meine hübsche Desi.


Normalerweise lächel ich NIE mit offenem Mund.




Auf nen Outfitpost habe ich keine Lust, ich bin einfach zu tot und viel zu vermatscht. Dafür morgen. 
Ich hatte übrigens das schwarze Oberteil aus meiner H&M-Bestellung an, die tatsächlich gestern mal ankam. Allerdings bekamen die verantwortlichen Menschen direkt mal ne saftige Email. Anstelle des weißen Rüschen- und des Eulenshirts bekam ich nämlich eine hässliche Bluse und Indianerschuhe. Hallo?
Ich bin dafür, die können mir auf die fehlenden Sachen auch ruhig mal 10% geben, wenn die die schicken.
Das Oberteíl, was ich dann gestern an hatte, hat auch leider sofort ein paar Fäden gezogen. Scheiß Material. Meint ihr, ich kann das deswegen zurückschicken und umtauschen?

Als ich heute halb tot am Kölner-Bahnhof eine Stunde auf meinen Zug warten durfte, habe ich Assesorize einen kleinen Besuch abgestattet. Ich habe eine wunderschöne Kette gekauft, die ich euch morgen zeigen werde. Die hatten da so unglaublich schöne Sachen... aber teilweise über 20 Euro für ne Kette fand ich dann doch was übertrieben. Abgesehen davon, dass ich momentan eh einfach nur pleite bin, wie immer eigentlich.
Morgen werde ich mal meine ganzen ausgemisteten Sachen bei Kleiderkreisel reinstellen. Dazu muss ich sagen, dass ich die Sachen im August (!!) aussortiert habe. Ich bin so ein Schussel.

8

Mein Wochenende war ziemlich ruhig, da ich mich ja eeeeeigentlich mal ganz aufs Lernen konzentrieren wollte. Zumindest bin ich deswegen nicht feiern gegangen.
Vor lauter Langeweile habe ich dann eine riesige H&M-Bestellung getätigt haha:




--



Da ich nicht vorhatte, arm zu werden, hoffe ich, dass die Hälfte doch nicht so gut aussieht :D
Das erste schwarze Oberteil habe ich schon in puder. Damals habe ich allerdings 29.95 statt 7.95 bezahlt..... mhm. Dafür hatte ich es noch nicht mal an haha.

7

Darf ich vorstellen? Mein absoluter Lieblingsrock momentan. Ich liebe grün ja sowieso und dazu dann noch dieses schöne Material und... haaach. Ich bin veliebt.
Ich war gestern, als ich die Fotos gemacht habe, nicht besonders fotogen ;D



6

Wie schon gestern Abend zugegeben, habe ich mein selbst auferlegtes Shoppingverbot nicht eingehalten ...
Aber wer kann schon bei einer Strumpfhose und einem Rock für zusammen sage und schreibe 9.99 Euro NEIN sagen!?
Ich habe zu Hause immer noch nicht so den perfekten Posing-Platz gefunden. Außerdem geht mir tierisch auf den Sack, dass mein PC hier alle Bilder so extrem dunkel anzeigt - was ich übrigens erst vor ein paar Tagen bemerkt habe, als ich den Unterschied zu Bildern auf meinem Laptop sah. Ich habe also jahrelang alle Bilder viel zu hell überall gepostet, haha. Uncool. Ich freue mich so sehr darauf, wenn wir endlich w-lan haben....


1. Strumpfhose - die haben ja eh mehrere von euch. Kann es sein, dass die verdammt klein ausfällt? Habe extra schon M genommen und hatte trotzdem wahnsinnige Probleme beim anziehen. Lange wird die wohl auch nicht halten, habe ich das Gefühl.


2. Rock


Was man auf dem Bild nicht so gut erkennt, ist die Spitze. Es ist übrigens der gleiche wie bei meinem Weihnachtsoutfit.

5

Heute habe ich eeeeeeendlich meinen Schneespaziergang gemacht, der schon viel zu lange fällig war. Ich bin ja vollkommen begeistert von dem ganzen Schnee, der hier liegt. Dazu müsst ihr wissen, dass der Schnee bei uns normalerweise nie liegen bleibt. Wir haben eigentlich immer nur diesen fiesen Schneematsch.

Außerdem habe ich meine Kamera mitgenommen, weil ich längst mal Bilder aus der Umgebung machen wollte. Viel zu oft habe ich mir nämlich gedacht: "Wenn ich jetzt meine Kamera mit hätte" Leider sind die Bilder ein wenig dunkel. Oder es liegt mal wieder an unserem PC. (Bis Samstag haben wir hier endlich w-lan!! Dann habe ich auch mal was von meinem Laptop)



Schnee, Schnee, Schnee!





Einfach genial, wie die da sitzen.



Don't eat yellow snow!



Mein Lieblingshaus hier in der Umgebung. Schön verschnörkelt und es sieht so gemütlich aus!



Und das absolut hässlichste Haus. Dieses kleiner Mäuerchen ist von der anderen Seite auch noch orange. Und man kann komplett ins Haus sehen...



Freitag musste ich diesen kleinen Weg hoch zur Straße gehen. Mit meinen 9 cm bin ich natürlich ausgerutscht und auf dem Bauch wieder runtergerutscht haha :D Ich habe drei Anläufe gebraucht bis ich oben war!



4


Intel Core2 Duo Prozessor T6500
NVIDIA GeForce 6105M Grafik
3072 MB Arbeitsspeicher
320 GB Festplatte



--


Der Samsung R519-Aura


Nicht, dass ich von den oben genannten Daten auch nur IRGENDEINE Ahnung hätte, ABER:
Dieses schmucke Teil gehört nun mir (:

Den Gutschein für einen Laptop (keinen richtigen, sondern einen selbtgemachten) habe ich schon zum 20. Geburtstag bekommen - vor 9 Monaten also ;D
Eben sind meine Eltern dann einfach mal losgefahren und haben einen gekauft, ohne, dass ich davon wusste hahah. Eigentlich eher dumm, weil wenn er mir nicht gefallen hätte.... AAAABER tut er! Meine Eltern sind so gut!

Ich bin soooo glücklich! Wieeee lange habe ich auf einen Laptop gewartet und wie sehr hab ich mir einen herbeigesehnt!
Jetzt brauchen wir nur noch GANZ SCHNELL w-lan!!

3

Heute habe ich es mir mal nicht nehmen lassen, ein paar Bilder zu machen. Leider waren die Lichtverhältnisse alle so kacke, dass ich keines farbig lassen konnte. Ich mag schwarzweiß aber auch eh lieber.


Man ignoriere bitte die dekorative Heizung. Und wie man sieht, brauche ich DRINGEND eine neue schwarze Hose.










Mein momentaner Lieblingsschmuck. Ich trage eigentlich kaum noch was anderes ;D



Und die schönen Teile habe ich im Sale ergattert. Komischerweise kostete der eine 5, der andere aber 9 Euro.


2

Mein Flohmarktbesuch heute war recht... mau.
Leider muss ich meiner Mama Recht geben - bei der Eiseskälte, die hier momentan herrscht, setzt sich niemand dort hin, um seinen Kram zu verscherbeln. Niemand ist natürlich übertrieben. Trotzdem war nur seeehr wenig los. Gekauft habe ich natürlich trotzdem etwas:

(Leider ist die Qualität der Bilder nicht so besonders.)


Ein Fröschli






















Eine Schildkrötendose, die mich an meine Kindheit erinnert



















Ein Schlüssel mit der Inschrift 'IN VINO VERITAS'



















und zwei Broschen (warum das Bild nicht richtigherum angezeigt wird, weiß ich auch nicht...)






















Alles zusammen für 12 Euro. Find ich okay. Viel mehr Geld hatte ich eh nicht ;D




Das war übrigens mein 2.Weihnachtstag-Outfit, von dem man jetzt zugegebenermaßen nicht aaaallzuviel erkennt. Der Rock ist aus rosa Spitze und das Shirt hat am Ausschnitt ebenfalls einen Spitzeneinsatz.



















Und mit meiner zweite Flasche Asti an diesem Abend plus dem 20Euro-Schein, den mir mein Onkel in alkohol-begründeter Spendierlaune zugesteckt hat.



















Und da ja noch ein paar Mädels vom anderen Blog Interesse an meiner Haarfarbe äußerten







1

Okay.
Jetzt habe ich also auch so einen... Lifestyle-Blog?!
Ich weiß noch nicht, was es hier so zu sehen geben wird und ich weiß noch nicht, wozu dies alles führen wird. Mal sehen.

Wir schreiben also nun das Jahr 2010 und ich bin relativ optimistisch eingestimmt. Es kann schließlich nur besser werden als das Ende des letzten.
Vorsätze habe ich genug. Dazu gehört leider auch, dass ich im Januar Shopping-Verbot habe. Zumindest abgesehen von meinem Flohmarktbesuch morgen... der muss einfach sein! Ich will schon seit WOCHEN und immer ist irgendwas dummes dazwischen gekommen. Ich lass ihn mir also nicht nehmen. Hoffentlich finde ich schönen Schmuck (:
Nachdem mein Silvesterabend wie erwartet und befürchtet eher nicht soo toll war und meine Eltern und ich sogar aufs anstoßen verzichtet haben, habe ich das neue Jahr heute erst so richtig eingeleitet. Nämlich mit selbstgekochten (auch ein Vorsatz - mehr kochen) Spaghetti mit Basilikum-Pesto, gerösteten Pinienkernen und Walnüssen uuund Schafskäse. Dazu hab ich meine Flasche Asti geköpft und mir selbst zugeprostet.

Gestern habe ich mir auch den neuen H&M-Katalog angesehen und ich muss zugeben, dass ich leicht enttäuscht war. Außer einem Armreif und einer Kette, nämlich diesen hier:








fand ich alles eher langweilig und blöd. Was mich bestimmt nicht davon abhält, trotzdem viel Geld da zu lassen. Natürlich erst im Februar... ;)